»Anbetende Verehrung!«                   »Die Füße von Lady Nadeesha.«

Sie beglücken mein Herz und begleiten mich bezaubernd durch den Tag. Sie sind wie belebendes Sonnenlicht für meine Seele





Warum ich ein bekennender Verehrer und ergebener Sklave der angebeteten Füße der verehrten Lady Nadeesha bin

Es gibt so viele Fotos von Füßen frei im Netz. Warum also, sollte man dafür bezahlen?


Also ich finde, diese Frage ist eigentlich ganz leicht zu beantworten.
Es geht einfach ein ungleich geringerer Reiz davon aus, die Füße anonymer Personen zu bewundern.
Viele der im Netz frei verfügbaren Bilder sind zwar durchaus hübsch anzuschauen, aber sie bleiben eben anonym und es bleibt uns versagt, mit der Lady, in deren Füße wir uns verliebt haben, auch zu kommunizieren. So ist diese Liebe dann doch sehr einsam.

Und so habe ich nach langem Suchen im Netz die wundervolle Lady Nadeesha gefunden.
Ihre bezaubernden Füße waren für mich damals der Grund, sie anzuschreiben, doch unsere wunderbare Kommunikation war es, die mich dazu verführt hat, Ihren angebeteten Füßen in anbetender Ergebenheit zu dienen.


Wer sich, so wie ich, davon überzeugen möchte, wie unendlich beglückend es ist, sich den bezaubernden Füßen der verehrten Nadeesha hinzugeben, sich zärtlich in sie zu verlieben und sie wahrhaft anzubeten, der sollte nicht zögern, die verehrte Lady anzuschreiben,

 

      Lady.Nadeesha@web.de

oder ihr schreibt an mich (über den "Kontakt") und ich leite es an die verehrte Lady weiter.


Hier seid ihr nur noch einen Klick entfernt von der wundervollen Homepage der verehrten Lady Nadeesha. Der Button führt euch direkt zu ihrem Blog. Dieser ist zwar nur über ein Passwort von der verehrten Lady erreichbar (ihr könnt es dort bei ihr bestellen), dafür bekommt ihr dann aber auch viele absolut bezaubernde Bilder Ihrer angebeteten Füße zu sehen und ihr erhaltet intime Einblicke in das Leben der verehrten Lady.